7. Dezember 2015

Intelligente Power Performance Technologien für „Power Cable“ Ummantelung

PRÄZISIONSMESSUNG IM IN-LINE PROZESS

Kabelproduzenten sehen sich einer Reihen von Herausforderungen gegenüber, wenn sie mit produktivitätssteigernden Massnahmen und Qualitätsmanagement betraut sind. Die Standards korrigieren die Toleranzwerte kontinuierlich nach unten. Im selben Mass nehmen die Anforderungen an die In-line Präzisionsmessung im Extrusionsprozess stetig zu. Als wenn das nicht schon genug wäre, zwingt der wettbewerbsintensive Markt die Produzenten obendrein zur Kostenreduzierung.

Wie ist es unter diesen Prämissen möglich, die Kabelextrusion noch wirtschaftlicher zu gestalten?

Mit In-Line Messlösungen, deren Systeme die einzelnen Produktionsschritte exakt überwachen, sind Produktivitätssteigerungen, insbesondere bei komplexen Installationskabeln oder EHV Kabeln für alle Komponenten zu erreichen. Auch, wenn der Qualitätsanspruch hoch ist.

Starkstrom_Bau_Spezialkabel

Starkstrom-, Bau- und Spezialkabel

Nehmen wir Kommunikations- und Datenkabel als Beispiel. Die in der Vergangenheit deutlich gestiegene Übertragungsrate und der stetige Zuwachs an Teilnehmern im Internet erfordern die Einhaltung strikt definierter Spezifikationen wie Durchmesser, Zentrizität und Kapazität. Um später einwandfrei zu übertragen, müssen Fehlstellen an Kabelmänteln und Isolierungen verlässlich entdeckt werden. Dank in-line FFT (Fast Fourier Transform) ist es möglich, den „Structural Return Loss“ vorauszubestimmen und Prozessprobleme festzustellen.

Bei sehr kleinen Kabeldurchmessern mit Hochgeschwindigkeitsübertragungsraten steigen die Anforderungen an die Einhaltung exakter Produktionsüberwachung nochmals an.

Strategie: intelligente Messtechnologien installieren und Kosten reduzieren

Zumbach bietet exzellente In-Line Messlösungen, damit Sie schnell und günstig Kabel in bester Qualität produzieren. Rechnen Sie damit,

• die Start-up-Zeiten auf Minimum zu reduzieren
• Qualität und Dokumentation zu verbessern
• weniger Material zu verbrauchen
• Daten einfacher und zielorientierter zu managen

Soll die Extrusion digital überwacht werden, liefern die in Sachen Exaktheit bewährten ODAC® Laserscanner in Kombination mit Datenerfassungs- und Verarbeitungssystemen USYS präziseste Messwerte und Regelung.

Ausgestattet mit seriellen RS, Profibus DP/Profinet IP, Ethernet TCP/IP-Anbindung an ein übergeordnetes System kann ODAC® als intelligenter Messkopf eingesetzt werden. Dank neuem Aufbau performt die Abtastrate der neuen ODAC® TRIO Serie deutlich besser, bis zu 4.500/s. Die Anbindung an Schnittstellen erfolgt mit den neuen Modellen deutlich schneller.

Bei komplexen Produktionsprozessen gibt es verschiedene Optionen, die Vorteile der besten Zumbach Messtechnologien aus Ultraschall, Laserscanning, Sparktesting, Röntgen u.a. miteinander zu kombinieren. Ob Einzel- oder Prozesslösungen gefragt sind, entscheiden Sie.

Kommunikationskabel

Kommunikationskabel

Überwachen aller Prozesse und Kabeltypen:

• Extrusion der Isolation und Kabelmäntel für runde und Sektorkabel
• CV Linien, CCV, VCV
• Silane Leitungen
• Umspul- und Testleitungen
• Leiterextrusion, massiv oder geschäumt
• Kabelmäntel Extrusion von LAN Kabeln
• Kabelmäntel Extrusion, Telekommunikationskabel

Komplettlösungen für komplexe Kabelprozesse
An prozesskritischen Bereichen der Produktionslinie liefern Zumbach Mess- und Regelsysteme wichtige Informationen zu Leitern, Kabeldurchmessern, Wanddicke, Konzentrizität, Kapazität, Temperatur, Oberflächenqualität und Fehler in der Isolierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*