26. Mai 2014

Qualitätsprüfung mit Hochspannung in Extrusionslinien und Umspulverfahren

QUALITÄTSPRÜFUNG MIT HOCHSPANNUNG

Wenn Firmen die Qualität ihrer Produkte verbessern möchten, steht zweifelsohne die Anschaffung neuer Messgeräte ins Haus. Vorab werden die veranschlagte Zuverlässigkeit und die Aussagefähigkeit der erhobenen Daten mit Faktoren wie Sicherheit, Standards und dem Preis-Leistungs-Verhältnis sorgfältig gegeneinander abgewogen. Besonders, wenn die Investition auf eine akkurate Qualitätkontrolle bei Extrusions- und Umspulprozessen abzielt.

 

Neue Sparktester-Generation

Die Hochspannungsprüfung mit Gleichspannungs-Sparktester der Serie DST 28A und Hochfrequenz-Sparktester AST H 15A-Serie erweitern das Anwendungsspektrum der Sparktester Produktefamilie von Zumbach. Sie erfüllen alle Anforderungen, mit denen während des Extrudierens bzw. Umspulens die Qualitätsgüte hundertprozentig im Blick bleibt. Defekte und Fehler an Ummantelungen und Isolierungen von elektrischen Kabeln, Rohren, Wellrohren, Schläuchen und ähnlichen Produkten erkennen die Sparktester sofort und zuverlässig. Mit dem Einbau der Geräte lässt sich der Durchlauf von Mangelwaren mit Blankstellen, Haarrissen und Pin Holes in den Handel verhindern. Sobald ein Fehler gefunden wird, löst das System Alarm aus. Jeder Fehler wird protokolliert.

 

Fortsetzung des Betriebs nach spektakulär kurzer Ladezeit

Nachdem der Fehler ausserhalb der Elektrode ist, setzt der Sparktester nach unglaublich kurzer Ladezeit den Betrieb fort und die Prüfspannung wieder auf den voreingestellten Wert. Bei Umspulanlagen erfolgt die Fehlerzählung. Die Prüfspannung wird nach der Fehlererkennung ausgeschaltet. Es wird eine Alarmmeldung über die Schnittstelle gesendet oder es erfolgt die Aktivierung des potentialfreien Alarm-Kontaktes.

Wenn Firmen die Qualität ihrer Produkte verbessern möchten, steht zweifelsohne die Anschaffung neuer Messgeräte ins Haus. Vorab werden die veranschlagte Zuverlässigkeit und die Aussagefähigkeit der erhobenen Daten mit Faktoren wie Sicherheit, Standards und dem Preis-Leistungs-Verhältnis sorgfältig gegeneinander abgewogen. Besonders, wenn die Investition auf eine akkurate Qualitätkontrolle bei Extrusions- und Umspulprozessen abzielt.

 

ASTH15A_DST28A_280        ASTH15A_DST28A_BAE_280

AST H 15A

Die Hochfrequenz-Geräte der AST H 15A Reihe prüfen die Spannungsfestigkeit von Isolationsschichten und Kabelmänteln bei Drähten und Kabeln mit einem Durchmesser bis 30 mm. Die Geräte sind mit Kugelketten-Elektroden nach UL 1581 ausgestattet.

Technische Hauptdaten

Prüfspannung 0.5 bis 15kV AC
Produktdurchmesser bis 30mm
Frequenz 2.5 bis 4 kHz

DST 28A

Die Gleichspannungs-Geräte der DST 28A Reihe sind u.a. zum Test von Produkten aus sensiblen Materialien, Rohren, Schläuchen ebenso wie Anwendungen bei Trockenkabeln mit einer Isolationsdicke von bis zu 3mm und mehr. Diese Sparktester sind auf die Qualitätsprüfung in Produktionslinien mit hoher Geschwindigkeit zugeschnitten. Je nach Produkt können Kugelketten-, Bronzebürsten- oder Karbonbürsten-Elektroden eingesetzt werden.

Technische Hauptdaten

Prüfspannung 1 bis 28kV DC
Produktdurchmesser: bis ø 30mm mit Kugelketten-Elektroden
bis ø 75mm mit Ringelektroden (Bronze- oder Karbonbürsten)
60 x 30mm mit Flachelektroden (Bronzebürsten)

Ausstattung

Die Elektrodeneinheiten beider Systeme sind ausgestattet mit einer soliden Elektrode, einem geregelten Hochspannungs-Generator, einem Fehler-Detektor und einer Auswahl mehrerer Schnittstellen, Profibus/ Profinet, Ethernet u.a.. Damit ist die Integration der Sparktester in vorhandene Qualitätsüberwachungssysteme problemlos ausführbar. Optional steht ein potentialfreier Digital-/ Analog-Eingang bzw. –Ausgang zur Verfügung.

Mit einer zusätzlichen Anzeige- und Bedieneinheit BAE 2 SP kann die Elektrodeneinheit zusätzlich manuell gesteuert werden. Das Gerät mit drehbarer Halterung wird auf der Elektrodeneinheit zur Bedienung aus jeder Richtung befestigt.

Die Vorteile auf einen Blick

• Geeignet für höchste Lastkapazitäten
• Lückenlose Erkennung von Defekten in der Isolierung oder Ummantelung von elektrischen Kabeln
• Bei Rohren, Schläuchen, Wellrohren und ähnlichen Produkten aus isolierendem Material können Fehler in der
Rohrwand detektiert werden
• Geregelte, einstellbare Ausgangsspannung bis 28kV DC (DST 28A) oder bis 15kV AC (AST H15A)
• Komplettes Sortiment an Elektroden (Ketten, Karbon- und Bronzebürsten)
• Für Produkte bis 70mm Durchmesser oder Flachprodukte bis 60 x 30mm
• Kompakte Bauweise
• Ausgelegt für verschiedenste Standards inkl. IEC 62230, UL 1581, UL 2556

Die gesamte Sparktester Produktfamilie von Zumbach deckt in ihrem Portfolio Testspannungen bis zu 40kV ab für Produkte von Durchmessern bis 200mm.

Weitere Informationen

AST H 15A und DST 28A online
Fact Sheet ASTH 15A (PDF)
Fact Sheet DST 28A (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*