Dual-Loop-Strategie maximiert Qualität an Extrusionslinien

18. November 2013

Der parallele Einsatz verschiedener ZUMBACH Messlösungen erlaubt es, den Durchmesser und die Wandstärke von Schläuchen und Kabeln während der Extrusion im Kalt- und im Warmstadium für noch präzisere Ergebnisse kombiniert zu messen und in minimalem Zeitverzug zu regeln. Dank der ZUMBACH Hot-End-Dual-Loop-Kontrollstrategie kann die Qualität von sehr feinen Kabeln erhöht und spürbare Materialeinsparungen erzielt werden.

Weiterlesen...